Webinar zum Thema Antisemitismus

Polska Rada Społeczna - Unkategorisiert - Webinar zum Thema Antisemitismus

Am 17.März wird Anna Hartmann von Asdiqa-Mentoring ein Webinar zum Thema „Antisemitismus – eine Herausforderung in der Patenschaftsarbeit“ geben.

In der gesellschaftlichen Debatte über die so genannte Flüchtlingskrise wurde häufig die Befürchtung laut, dass mit den Geflüchteten aus muslimischen Ländern auch ein neuer Antisemitismus importiert werde. In den letzten Monaten stand, in Folge des Anschlags von Halle und anlässlich des 75-jährigen Jubiläums der Auschwitz-Befreiung wieder verstärkt die Frage im Fokus, wie stark Antisemitismus auch noch in der deutschen Mehrheitsgesellschaft verankert sei.
Kern aller Patenschaftsprogramme ist die Begegnung von Menschen, die einen unterschiedlichen Hintergrund aufweisen. Das macht sie zu einem idealen Forum, um Werte zu diskutieren, die das Zusammenleben in einer offenen Gesellschaft leiten sollen. Der Schutz jüdischen Lebens und jüdischer Kultur hat dabei in der Bundesrepublik einen besonderen Status.
In dem Webinar wird die aktuelle Relevanz der Thematik in der Patenschaftsarbeit diskutiert. Wo fängt Antisemitismus an, welche Ausdrucksformen kann er annehmen und wie kann er uns in unserer Tätigkeit begegnen? Es werden Anregungen gegeben, wie das Thema aufgegriffen oder wie reagiert werden kann, wenn bei Projektteilnehmenden antisemitische Einstellungen deutlich werden.
Das Webinar wird organisiert von der Stiftung Bürgermut und der BaS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.