AKTUALNOŚCI:
Stellenausschreibung MSD II Info II
Polecamy!! Legalna praca w Niemczech II mehr II
Akcja - Zapełnij polską półkę w niemieckiej bibliotece! II więcej II
 

Stellenausschreibung MSD

Stellenausschreibung

Zur Unterstützung und Erweiterung unseres Teams suchen wir eine/n Mitarbeiter*in für den Bereich der Migrationsberatung (MSD).
Die Zielgruppen bei der Beratung sind:
• Zugewanderte EU-Bürger*innen, ab 27 Jahren mit festgestelltem Beratungs- und Förderbedarf
• Bereits länger in Deutschland lebende Menschen mit Migrationshintergrund (einschließlich Flüchtlinge und Spätaussiedler*innen)
• Jugendliche mit Migrationshintergrund, die bereits länger als drei Jahre in Deutschland leben


Aufgabenbeschreibung:

• Bedarfsorientierte Einzel- bzw. Vermittlungsberatung und Unterstützung bei sozialen, familienbezogenen Fragen, Krisenintervention
• Beratung der Neuzugewanderten im Case-Management
• Bedarfsorientierte Einzelfallhilfe mit ganzheitlichem, ressourcenorientiertem Beratungsansatz
• Vermittlung in fachspezifische Beratungs- und Unterstützungsangebote
• Kooperation mit Netzwerkpartnern
• Teilnahme an internen und externen Qualifizierungsmaßnahmen
• Teilnahme an Informationsveranstaltungen
• Öffentlichkeitsarbeit
• Internetrecherche
• Mitarbeit bei der Auswertung der Projektaktivitäten 

Erwartungen an die Bewerber*innen:

• Studium im Bereich der Sozialpädagogik/ Sozialarbeit oder gleichwertige Qualifikationen
• Erfahrung bei der Beratungsarbeit im sozialen Bereich
• Fähigkeit zur Aktivierung von Eigenressourcen der Klient*innen
• Kenntnisse der Sozialgesetze (SGB) in Verbindung mit FreizügG bzw. AufenthG
• Empathie und Sensibilität für psychosoziale Probleme
• Fähigkeit zum verantwortungsbewussten, eigenverantwortlichen und selbständigen Arbeiten
• Eigeninitiative und Organisationstalent
• Bereitschaft zur Kooperation mit Behörden, Institutionen und Ehrenamtlichen.
• Empathie, Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Interkulturelle Kompetenzen
• Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, vorzugsweise ab dem C1 Niveau
• Kenntnisse der polnischen Sprache • Flexibilität und Belastbarkeit
• Gute EDV-Kenntnisse - Word, Excel, PowerPoint, Internetrecherche

Wir bieten:
• Teilzeitstelle/ 30 Wochenstunden
• Arbeit in einem engagierten, interkulturellen Team
• Einbindung in bestehende Netzwerke

 Vergütung nach geltendem Tarifrecht (TVL E9) Schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an polskarada@polskarada.de oder an die Adresse des Polnischen Sozialrates, Oranienstr. 34, 10999 Berlin bis zum 30.09.2018. Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie nur Kopien ein.